Geographische Gesellschaft zu Hannover
Geographische Gesellschaft zu Hannover

Herzlich willkommen bei der Geographischen Gesellschaft e.V.

 

Vorträge im Sommerhalbjahr:

 

 

Absage der GGH-Vorträge am 20. April, am 11. Mai und am 15. Juni 2020

Wegen der Corona-Krise sagt die Geographische Gesellschaft zu Hannover zu ihrem großen Bedauern den geplanten Vortrag von Herrn Prof. Dr. Bernd Cyffka („Land- und Wassernutzung in den Auenbereichen von Tarim [Nordwest-China] und Naryn [Kirgisistan]“), der am 20. April 2020 stattfinden sollte, ab. Auch der für den 11. Mai 2020 vorgesehene Vortrag von Frau Friederike Krüger und Herrn Dr. Rainer Lehmann ("Zurück aus der Arktis - Ein Bericht von der MOSAIC-Expedition") sowie der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Frank Lehmkuhl ("Lösslandschaften - Schatztruhe Europas und Norddeutschlands") am 15. Juni 2020 müssen leider entfallen. Alle Vorträge werden auf den Herbst bzw. Winter verschoben.

Ebenso fällt auch die für den 20. April 2020 angekündigte Mitgliederversammlung aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Von den Absagen ebenfalls betroffen ist die geplante Tagesexkursion nach Hamburg am 13. Juni 2020; sie fällt leider aus!

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie gesund und wohlbehütet durch die Zeit kommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jörg Friedhelm Venzke

 [Erster Vorsitzender der Geographischen Gesellschaft zu Hannover]

 

 


Montag, 20.04.2020  Vortrag fällt aus!
Prof. Dr. Bernd Cyffka (Angewandte Physische Geographie, KU Eichstätt)


Land- und Wassernutzung in den Auenbereichen von Tarim

(Nordwest-China) und Naryn (Kirgisistan)

 

 

 

Montag, 11.05.2020  Vortrag fällt aus!
Friederike Krüger & Dr. Rainer Lehmann (IGS Hannover-Bothfeld & Polar Educators Germany)


Zurück aus der Arktis –

Ein Bericht von der MOSAiC-Expedition

 

 

 

 

Montag, 15.06.2020  Vortrag fällt aus!
Prof. Dr. Frank Lehmkuhl (Geographisches Institut, RWTH Aachen)


Lösslandschaften –

Schatztruhe Europas und Norddeutschlands

 

 

 

 

 

Wichtiger Hinweis:
Die Vorträge finden im Sommerhalbjahr abweichend in
Hörsaal F303 (direkt über dem Hörsaal F102) statt.

 

 

 

Nachtreffen mit den Referent/innen

Im Anschluss an die Vorträge findet in der Regel eine Nachsitzung zum Gespräch mit den Referenten/innen im Restaurant Zwischenzeit, Schaufelder Str. 11 statt. Alle Zuhörer/innen sind herzlich dazu eingeladen!

Ort/Zeit:
19:30 Uhr, Hörsaal F303, Welfengarten 1; Stadtbahn-Linien 4 und 5, Haltestelle Leibniz Universität
Eintrittspreise:
Mitglieder frei, Nicht-Mitglieder 5,-€, Arbeitslose 2,-€, Schüler und Studierende frei

 

 

 

 

 

Die Geographische Gesellschaft zu Hannover

vor 50 Jahren

 

 

Dies waren die Vortragsthemen im Jahre 1970:

 

 

19. Januar        Landschaft und Mensch im Mt.-Everest-Gebiet

 

26. Januar        Die Entwicklung von Kulturlandschaften in

                        Neuseeland

 

09. Februar      Kambodscha

 

23. Februar      Südsee: Tahiti – Fidschi – Samoa

 

09. März           Nordindien (Hans-Jürgen Nitz)

 

20. April           Hochwasserkatastrophe in Tunesien Herbst 1969

                        (Klaus Gießner)

 

11. Mai             Mallorca – Teneriffa. Geographie und Tourismus

 

08. Juni             Sibirien (Julius Büdel)

 

02. Oktober      Orientalische Städte

 

26. Oktober      Orient 1970 (Eugen Wirth)

 

16. November   Gebirgslandschaften in der Türkei

 

30. November   Palästina (Wolf-Dieter Hütteroth)

 

14. Dezember    Iran (Eckart Ehlers)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Geographische Gesellschaft zu Hannover
Schneiderberg 50
30167 Hannover

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter:

Montags von 14.00-17.00 Uhr

+49 0511 7623535 +49 0511 7623535

oder 0151-65485568

oder schicken Sie uns eine Mail:

 

info@geohannover.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Geographische Gesellschaft zu Hannover e.V., Schneiderberg 50. 30167 Hannover, Tel.: 0511-762 3535, Mail: info@geohannover.de