Geographische Gesellschaft zu Hannover e.V.
Herzlich willkommen bei der Geographischen Gesellschaft e.V.


Am 2. Juni 2015 verstarb

Prof. Dr. phil. Adolf Arnold.

Die Geographische Gesellschaft zu Hannover trauert um ihr langjähriges Vorstands- und Ehrenmitglied, das mit großem Sachverstand und Engagement der Geographie in Hannover vielfältige Impulse gegeben hat. Adolf Arnold wird uns mit seinem Rat fehlen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand der Geographischen Gesellschaft zu Hannover


Vorträge im Sommer 2016

Unser nächster Vortrag:

Montag, 23.05.2016, 19:30 (Audimax)
Dr. Friederike Grüninger (Passau)

Der ökologische Preis des "Winning of the West": Auswirkungen der Kolonisation auf die entlegene Region des Great Basin im Westen der USA

Die Erschließung des Great Basins – der Region zwischen der Sierra Nevada im Westen und den Rocky Mountains im Osten – durch europäische Siedler erfolgte vergleichsweise spät. Zu unwirtlich erschien das Klima, zu karg die Böden und zu unzugänglich das Terrain, bevor durch Edelmetallfunde die Einwohnerzahlen in kürzester Zeit explodierten, und auch die Nachfrage an Nahrungsmitteln dieWeidewirtschaft lukrativ werden ließ. Und obwohl städtische Metropolregionen und touristisch gut erschlossene Nationalparks in und um die Gebirgsregion
heute viele Besucher anlocken, haftet dem Great Basin doch noch immer der Ruf der grenzenlosen Freiheit in unberührter Landschaft an. Der Vortrag wird zeigen, dass die junge, aber intensive Geschichte der Besiedlung, Nutzung und Ressourcenentnahme in Wahrheit aber zu
tiefgreifenden Veränderungen der fragilen Ökosysteme im Great Basin geführt hat. Nach einem Überblick zur Landschaftsentwicklung soll in ausgewählten Beispielen den komplexen Wirkungsgefügen nachgespürt werden, die als ökosystemare „Antworten“ auf zeitnah oder in der Vergangenheit abgelaufene anthropogene Eingriffe bereits zu gravierenden  Landschaftsveränderungen geführt haben, oder dies in Zukunft tun werden.


Unsere nächsten Vorträge:


Montag, 20.06.2016
Prof. Dr. Helmut Schuhmacher (Duisburg-Essen): Korallenriffe im Klimawandel

Ort/Zeit:

19:30 Uhr Audimax, Welfengarten 1; Stadtbahn-Linien 4 und 5, Haltestelle Leibniz Universität

Eintrittspreise:
Mitglieder frei, Nicht-Mitglieder 5,-€, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Arbeitslose 2,-€


Neu erschienen: Unser Band 62 der Hannoversche Geographische Arbeiten

Schmidt, M. (Hg.), 2014: Aktuelle Forschungen zu den Mensch-Umwelt-Verhältnissen in Kirgistan.

Der Sammelband vereinigt Aufsätze zumeist jüngerer Wissenschaftler, in denen Ergebnisse jüngst abgeschlossener Forschungsprojekte präsentiert werden. Zentrale Referenzlinie aller auf empirischen Erhebungen in Kirgistan basierenden Beiträge bilden die mit der Auflösung der Sowjetunion im Jahre 1991 ausgelösten politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformationsprozesse und deren Auswirkungen auf Wahrnehmung, Nutzung und Management natürlicher Ressourcen im postsowjetischen Kirgistan.


News:

Wir trauern um unser am 07.04.2015 verstorbenes ehemaliges Vorstandsmitglied Dr. Udo Sprengel. Er war von 2007-2009 unser 1. Schatzmeister

► In der Hauptversammlung am 30.11.2015 fand die turnusgemäße Neuwahl des Vorstands statt:
- 1. Vorsitzender: Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
- 2. Vorsitzender: Dr. Peter Henning Roeseler
- 3. Vorsitzender: Dr. Gerhard Meier-Hilbert

- 1. Schatzmeister: Dietrich-Andreas Preiß

- 2. Schatzmeister: Matthias Willeke

- 1. Schriftführer: Dr. Jens Groß
- 2. Schriftführer: Korinna Klasing

► In der Hauptversammlung am 01.12.2014 wurde eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen. Ab dem neuen Geschäftsjahr 1.10.2015 gelten folgende Beiträge:

Jahresbeitrag:
- € 15.- für Schüler/-innen, Studierende, auch Promotionsstudenten
- € 35.- Mitglieder aus der Region Hannover

- € 20.- für (Ehe-)Partner und Mitglieder von außerhalb der Region Hannover
Probemitgliedschaft:

- € 10.- für Schüler/-innen, Studierende, Ehepartner und Mitglieder von außerhalb der Region Hannover
- € 15.- Mitglieder aus der Region Hannover

► In der Hauptversammlung am 3.12.2012 fand die turnusgemäße Neuwahl des Vorstands statt:
- 1. Vorsitzender: Prof. Dr. Jörg-Friedhelm Venzke
- 2. Vorsitzender: Dr. Peter Henning Roeseler
- 3. Vorsitzender: Dr. Gerhard Meier-Hilbert

- 1. Schatzmeister: Dietrich-Andreas Preiß

- 2. Schatzmeister: Matthias Willeke

- 1. Schriftführer: Dr. Jens Groß
- 2. Schriftführer: Dr. Tobias Behnen
- Bibliothekarin: Dipl.-Geogr. Bilge Tutkunkardes